Einmalige Reitsafari in Namibias Savanne

Unsere Signature Reitsafari

 

Safari bedeutet „Reise“ auf Suaheli. Was heißt das für dich? – Eine Reise ins Unbekannte, Eine Reise zu dir selbst oder doch Die Reise deines Lebens?

Bei unserer Signature Reitsafari kannst du genau das herausfinden. Viele Marmeladenglasmomente sind garantiert – egal ob du zum ersten Mal eine Giraffe vom Pferderücken aus entdeckst, im Galopp durch die Savanne fegst oder auf den trittsicheren Pferden die Berge des Khomas Hochlands erklimmst. Auch tolle Ritte mit Frühstück bei den Nilpferden, atemberaubende Sonnenuntergangsritte oder sogar auch Übernachtungstrails mit Schlafmöglichkeit in den Bergen sind möglich.

Achtung: Unsere Signature Reitsafari kann nicht mehr isoliert gebucht werden – aufgrund des erhöhten Anfragevolumens ist es ab sofort nur noch möglich, die Reitsafari im Anschluss an ein WorkingHoliday zu buchen. Dafür bietet sich beispielsweise unser WorkingHoliday “Moonlandscape & Atlantikküste” oder “Kapstadts wunderbare Weinberge” an. Nachreisende Begleitpersonen (z.B. Nichtreiter) können je nach verfügbarer Kapazität dazugebucht werden.

Die Reitsafari findet auf der der ältesten Gästefarm Namibias statt. Der Farminhaber und das Stallteam spricht deutsch und englisch. Die Reitsafaris sind Sternenritte. Somit kehrst du jeden Tag wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Die Reitsafaris sind sowohl für passionierte, langjährige Reiter, als auch für Reitanfänger geeignet. Hier findet jeder das passende Pferd für sich.

Hier fühlen sich aber auch Nichtreiter wohl, denn neben den Reitsafaris wird auf der Farm einiges geboten: Safari Game Drives mit Sichtungen von Nilpferden, Giraffen, Zebras, Antilopen, Warzenschweinen und vielen mehr, Early Mountain Drives in die Berge mit der Chance, Bergzebras zu beobachten und einmalige Wanderwege, unter anderem sogar zum Nilpferdedamm! Wir bieten auch spezielle Reitsafaripakete für Anfänger oder Wiedereinsteiger an, die nur wenig reiten wollen.

  1. Tag

Du reist vom WorkingHoliday direkt zur Reitsafari. Auf der Gästefarm angekommen wirst du von der Rezeption begrüßt und dir wird dein Zimmer für deinen Aufenthalt gezeigt. Daraufhin lernst du das Stallteam und die Pferde kennen um deine Wünsche für den Aufenthalt zu besprechen – wenn du magst, findet an deinem Anreisetag direkt deine erste Reitsafari statt. Wenn du es etwas ruhiger angehen magst, kannst du am Pool entspannen oder an einem Safari Game Drive im Safariauto teilnehmen. Abends wartet ein tolles 3-Gänge-Menü auf dich.

 

Darauffolgende Tage:

Jeder Tag startet mit einem Frühstück mit Buffett und einem tollen Blick in das Flussbett. Davor oder danach geht es auf die erste Reitsafari des Tages. Anschließend kannst du den Mittag am Pool entspannen. Nachmittags geht es auf die zweite Reitsafari oder du machst einen Safari Game Drive. Alternativ kannst du das Farmgelände zu Fuß auf den schönen Wanderwegen erkunden. Vielleicht siehst du ja sogar dabei Giraffen?

Der genaue Ablauf der Tage hängt von deinem gebuchten Package mit der Anzahl an Reitsafaristunden ab. Bei vielen Packages ist ein Sonnenuntergangsritt und ein Frühstücksritt zu den Nilpferden bereits inklusive – alternativ können diese natürlich auch dazugebucht werden.

Bei Aufenthalten von 7 Tagen, hast du die Möglichkeit an einem Übernachtungsritt mit Barbecue teilzunehmen. Geschlafen wird – je nach Wunsch unter freiem Sternenhimmel oder in Chalets. Abends wird über dem Feuer gekocht und das Frühstück könnt ihr mit einem tollen Blick genießen. Am nächsten Tag reitet ihr wieder zurück auf die Farm.

 

Abreisetag:

Nach einem ausgiebigen Frühstück verabschiedest du dich von den Pferden – vielleicht ist noch Zeit für eine letzte Reitsafari.

Anschließend wirst du zum Flughafen Hosea Kutako in Windhoek gefahren & hast hoffentlich viele wunderschöne Erinnerungen im Gepäck! Falls du noch weiter durch Namibia reisen möchtest, ist dies selbstverständlich auch möglich!

Hier eine kleine Warnung zur Suchtgefahr: Wer einmal in Namibia war, kommt meist wieder! 😊

Auf der Gästefarm gibt es trittsichere und nervenstarke Ponys und Kleinpferde. Von feurigen Arabern über entspannte Quarterhorse-Mixe bis hin zu nervenstarken, heimischen Rassen ist für jeden Reiter etwas dabei.

Das Gewichtslimit beträgt maximal 80kg.

Die Pferde werden klassisch englisch geritten, auf den Reitsafaris sitzt du in bequemen Trailsätteln oder Englischsätteln.

Die älteste Gästefarm Namibias verfügt über 32 Betten in Zimmern unterschiedlicher Kategorien.

Das Farmhaus liegt auf einer Anhöhe mit fantastischem Blick auf das Trockenflussbett mit aktiver Wasserstelle für das Wild.

Die Packages sind für folgende Zimmerkategorien erhältlich: Felsenhaus (3 Sterne) und Kolonialhaus (2 Sterne).

In den Packages ist täglich ein Frühstücksbuffett sowie ein 3-Gänge-Menü jeden Abend enthalten – ein light Lunch kann spontan vor Ort dazugebucht werden. Auf Vegetarier kann selbstverständlich Rücksicht genommen werden.

Du interessierst dich für die Signature Reitsafari in Namibia?

An folgenden Preisen kannst du dich orientieren:

4-Tages-Package ab 700€

5-Tages-Package ab 880€

6-Tages-Package ab 1.060€

7-Tages-Package ab 1.230€

(gültig bis 30.11.2024 // keine Gewähr // die Preise sind ungefähre Angaben, da die Kosten von dir nach tagesaktuellem Kurs in Namibia Dollar direkt an die Gästefarm gezahlt werden. Bei der entsprechenden Auslandsüberweisung können Gebühren entstehen.]

Wir stellen für die Reitsafari immer Gruppen von 2 – 4 Personen anhand der eingegangenen Bewerbungen zusammen. Alternativ kannst du dir auch schon selbst einen oder mehrere Travelbuddys suchen – alle Infos dazu findest du in unserem Instagramhighlight “Travelbuddy”.

Die genauen Preise sind abhängig von eurer Gruppengröße, der gewünschten Zimmerkategorie und der Anzahl der Stunden im Sattel.

WORAUF WARTEST DU NOCH?

Kontakt

Kontakt

Name(Required)
This field is for validation purposes and should be left unchanged.
× Hallo, wie kann ich dir helfen?